LinSoft GmbH

Individuelle Computer mit Linux-Betriebssystem.
Fertig installiert mit allen Treibern und updates.
Einfach Online zusammenstellen und bestellen.

Kaufen Sie Computer mit freier Software

Datenschutzerklärung
Keine Artikel im Warenkorb

Datenschutzerklärung

Vielen Dank für den Besuch unserer Webseite.
In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten die LinSoft GmbH von Ihnen zu welchem Zweck erhebt und verarbeitet und klären Sie über Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten auf.

1. Personenbezogene Daten

"Personenbezogene Daten" sind Informationen, die einer natürlichen Person zugeordnet sind oder zugeordnet werden können, wie zum Beispiel Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse. Sie können unsere Internetseite besuchen ohne personenbezogene Daten zu übermitteln. In einigen Fällen ist die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich. Details dazu finden Sie in den nachfolgenden Punkten dieser Datenschutzerklärung.

2. Verantwortliche Stelle

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die LinSoft GmbH, Feldstraße 20, 65326 Aarbergen. Telefon: 06120/972330, Fax: 06120/972368, E-Mail: info[ at ]linsoft.de

3. Verwendung

Alle personenbezogenen Daten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in der jeweils geltenden Fassung von uns gespeichert und verarbeitet. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für die folgenden Zwecke:

3.1. Vertragsabwicklung

Zur Abwicklung Ihrer Bestellungen bzw. Aufträge verarbeiten wir Daten, welche Sie im Bestellprozess in unserem Online-Shop eingeben. Um welche Daten es sich dabei handelt, ist aus den Eingabefeldern im Bestellprozeß ersichtlich. Manche Daten z.B. ein Passwort können Sie freiwillig eingeben um zukünftige Bestellungen in unserem Online-Shop komfortabler zu machen. Eingabefelder für freiwillige Angaben sind als "optional" gekennzeichnet. Ohne die Eingabe der erforderlichen Angaben wie z.B. Name und Anschrift kann kein Vertrag geschlossen werden.
Die Verarbeitung der nicht als "optional" gekennzeichneten Angaben ist für den Abschluss, die Durchführung oder die Beendigung eines Vertrages erforderlich.
Sie können uns jederzeit schriftlich z.B. per E-Mail an info[ at ]linsoft.de mitteilen, wenn Ihre optionalen Angaben gelöscht werden sollen.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO.

3.1.1. Weitergabe an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Hausadresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen. Das kann ein mit der Lieferung beauftragtes Versandunternehmen, ein Partnerunternehmen von dem bestimmte Waren direkt an unsere Kunden versendet werden und ein mit der Zahlungsabwicklung beauftragter Zahlungsdienstleister sein.
In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.
3.1.1.1 Weitergabe an Produkthersteller beim Kauf bestimmter Produkte
Beim Kauf von Produkten des Herstellers Medialogic ist die Erhebung zusätzlicher Daten und die Übermittlung von Daten an diesen Hersteller erforderlich.
Beim Kauf von Produkten des Herstellers Codeweavers werden Daten in ein Drittland übermittelt.
Weitere Details finden Sie in der Produktbeschreibung der davon betroffenen Produkte.
Ohne diese Verarbeitungen, ist ein Kauf der betroffenen Produkte nicht möglich.

3.2. Bearbeitung Ihrer Anfragen

Daten, die Sie uns per Telefon, Fax, Email, per Brief oder über das Kontaktformular senden, werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Diese Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO.

3.2.1 Nutzung des Kontaktformulars

Wenn Sie zur Kontaktaufnahme das Kontaktformular verwenden, werden die von Ihnen eingegebenen Daten (mindestens Name, Email-Adresse und Nachricht sind erforderlich) automatisch in Form einer E-Mail gespeichert und ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens von uns verarbeitet. Ihre Anfrage wird in der Regel per E-Mail beantwortet.

3.2.2. Weitergabe an Dritte

In der Regel werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben.
Bei schriftlicher Kommunikation z.B. per Brief, werden Ihre postalischen Kontaktdaten an einen Postdienstleister ausschließlich für die Post-Zustellung übermittelt.
Sollte im Einzelfall eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte z.B. an einen Produkthersteller erforderlich sein, teilen wir Ihnen dies vorher mit.

3.3. Für eigene Werbezwecke

Wir sind unter den gesetzlichen Voraussetzungen des § 7 Abs.3 UWG berechtigt Ihre Kontaktdaten, die Sie bei Vertragsabschluss angegeben haben zur Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen zu nutzen. Diese Möglichkeit der direkten Kundenansprache gilt unabhängig davon, ob Sie einen Newsletter abonniert haben. Der Datenverarbeitung zu diesem Zweck können Sie jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Es genügt eine Mitteilung in Textform.
Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO unser berechtigtes Interesse an einer Optimierung unseres Produkt- und Dienstleistungsangebots sowie der Ermöglichung individueller werblicher Ansprache.

3.3.1. Weitergabe an Dritte

Mit folgender Ausnahme werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben. Bei schriftlicher Kommunikation z.B. per Brief, werden Ihre postalischen Kontaktdaten an einen Postdienstleister ausschließlich für die Post-Zustellung übermittelt.

4. Dauer der Speicherung

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten richtet sich nach den geltenden gesetzlichen Aufbewahrungsfristen z.B. aus dem Handelsgesetzbuch, oder der Abgabenordnung. Nach Ablauf dieser Fristen werden diese Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht länger für ein berechtigtes Interesse unsererseits erforderlich sind bzw. Sie der Verarbeitung nicht zugestimmt haben (z.B. Newsletter).

5. Sicherheit

Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich verschlüsselt mittels SSL über das Internet übertragen.
Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

6. Protokollierung von Webseitenzugriffen

Sie können unsere Webseite besuchen, ohne personenbezogene Daten bereitzustellen.
Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden folgende nicht personenbezogene Daten automatisch von unserem Webserver in einer Protokolldatei gespeichert:
  • Die IP-Adresse, über die Sie auf unsere Webseite zugreifen,
  • wenn Sie über einen Verweis/Link von einer anderen Webseite auf unsere Webseite gekommen sind: Die URL dieser anderen Webseite (Referrer),
  • die aufgerufene Webseite,
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs,
  • Menge der übertragenen Daten,
  • HTTP-Statuscode,
  • Browser-Software, Version und Betriebssystem.
Diese Informationen sind für die Sicherstellung des technischen Betriebs dieser Webseite und den sicheren Serverbetrieb zwingend erforderlich.
Darüberhinaus nutzen wir diese Informationen für statistische Auswertungen und die Verbesserung unseres Online-Angebots.
Diese Informationen werden getrennt von personenbezogenen Daten gespeichert.
Diese Informationen werden nicht mit personenbezogenen Daten verknüpft.
Eine personalisierte Auswertung dieser Daten erfolgt nicht.

Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, mit der Ausnahme von Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Angriffs auf unsere IT-Systeme.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser obenstehend dargelegtes berechtigtes Interesse auf Grundlage des Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO.

7. Rechte

Sie haben jederzeit die folgenden Rechte, ohne das für die Inanspruchnahme andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
Es genügt eine Mitteilung in Textform :
  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Sperrung bzw. Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO)
  • Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)
Sie können uns Ihr Verlangen per E-Mail an info[ at ]linsoft.de oder per Post an
LinSoft GmbH
Feldstraße 20
65326 Aarbergen

oder per Fax an 06120/972368 zusenden.

7.1 Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Nach Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu beschweren.

8. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern, falls dies erforderlich sein sollte.
Bitte stellen Sie sicher, das Ihnen die aktuellste Version vorliegt.
Die jeweils aktuellste Version finden Sie auf unserer Internetseite.








Linux is a registered trademark of Linus Torvalds.

Permalink               


Impressum Datenschutz AGB Zahlungsmöglichkeiten Versandkosten
Über Kommentare und Verbesserungsvorschläge freut sich der
webmaster@linsoft.de
Alle Firmen- und Produktbezeichnungen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Markeninhaber
LinSoft ist eine eingetragene Marke der LinSoft GmbH
Copyright © 2000-2018 LinSoft GmbH